Zwettler gewinnt Gold bei European Beer Star

Das „Zwettler Export Lager“ wurde in der Kategorie „Austrian Style Lager“ ausgezeichnet.
© Christoph Kerschbaum für Privatbrauerei Zwettl

Heinz Wasner, Braumeister in der Privatbrauerei Zwettl und Karl Schwarz, Geschäftsführer in Zwettl freuen sich über die Auszeichnung.

Eine zweitägige Blindverkostung in der Bierhochburg Gräfelfing bei München war Basis des Erfolgs. Rund 130 internationale Bierexperten, bestehend aus Braumeistern, Journalisten, Biersommeliers und weiteren Fachleuten, wählten das Zwettler Bier zum besten österreichischen Märzen. Die Biere wurden nach Optik, Schaum, Geruch und Geschmack sowie sortentypischen Merkmalen beurteilt.

„Der European Beer Star besitzt in der internationalen Braubranche ein hervorragendes Renommee. Umso stolzer sind wir, dass wir mit unserem Zwettler Export Lager den Sieg zu uns ins Waldviertel holen konnten. Diese Auszeichnung ist nicht nur eine großartige Bestätigung unserer Arbeit, sondern zeigt auch, dass unser Zwettler Export Lager mit zu den besten Bieren der Welt gehört“, freut sich Karl Schwarz, Geschäftsführer und Inhaber der Zwettler Brauerei.

2020 waren laut Brauereifachverband mehr als zwei Drittel aller in Österreich konsumierten Biere Märzen- oder Lagerbiere. Das nunmehr „vergoldete“ Zwettler Export Lager entspricht diesem Bierstil: es ist ein österreichisches Märzen- beziehungsweise Lagerbier aus der Kategorie der Vollbiere.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email