Skip to content. | Skip to navigation

Die 50 besten Restaurants wurden gekürt

 

The "World's 50 Best Restaurants" wurden in Bilbao gekürt

 

Die Kür zu den besten Restaurants gestaltete sich auch ein bisschen wie ein Landermatch, Spanien ist mit sieben Einträgen am häufigsten vertreten. Gefolgt von den USA mit sechs. Die Gourmetnation Frankreich bringt es auf fünf, Großbritannien und Italien mit vier, Peru mit zwei. Österreich und Deutschland müssen sich mit je einem Eintrag zufrieden geben.

 

Gewonnen hat das Ranking in diesem Jahr die Osteria Francescana in Modena, die sich schon 2016 durchsetzen konnte. Auf dem zweiten Platz liegt El Cellar de Can Roca in Girona (Spanien), gefolgt vom Mirazur in Menton (Frankreich). Der Vorjahressieger, das Eleven Madison Park in New York, fällt heuer auf den vierten Platz. Das Wiener Restaurant Steirereck verlor zwar ebenfalls vier Plätze, sichert sich aber mit dem 14. Platz einen respektablen Eintrag.

 

The World's 50 Best Restaurant baut seine Wertung auf die Urteile von über 1000 internationalen Restaurant-Experten auf.

 

Bildcredit: pixabay