Sternekoch eröffnet „menschmayer“

Ab sofort darf sich Saalfelden über eine neue kulinarische Adresse freuen.
© Klaus Bauer Fotografie Saalfelden

Andreas Mayer startet sein jüngstes Projekt, das „menschmayer“. Der renommierte Spitzenkoch übernimmt die ehemalige „Völlerei“ und setzt auf gewohnt hohe Mayer-Qualität in einladendem Ambiente: unkomplizierte Wirtshauskultur im Restaurant, eine Bar mit kleinen Bistro-Gerichten und legere Lounge-Atmosphäre im Gastgarten. Ein Gesamtkonzept für Genießer, mitten im Pinzgau.

© Klaus Bauer Fotografie Saalfelden

Für Andreas Mayer ist der aktuelle Trend „Snackification“ die wichtigste gastronomische Einflussgröße der Zukunft: „Hier geht es um kleine Gerichte und hochwertige Zutaten, gekoppelt an Individualität und Spontanität,“, betont der Spitzenkoch. Im „menschmayer“ wird es auch die aktuell so beliebten To-Share-Gerichte geben. Dafür sorgt der bereits renommiert und bekannte Küchenchef Ingo Möller, dessen beruflicher Werdegang ihn von Berlin aus in den Osten nach China, auf die Malediven und in die Südsee führte. Zum Einsatz kommen dabei regionale, vitale Rohstoffe. Die Weinkarte versammelt vor allem die Produkte österreichischer Winzerinnen und Winzer.

16. 6 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email