Schönbrunn launcht Kochbuch

„Österreichs imperiale Küche" beinhaltet Rezepte vom Tafelspitz bis zum Kaiserschmarrn.
© Alexander Felten

v.l..: Geschäftsführer Schönbrunn Group Klaus Panholzer, Leiter Retail and Licensing Schönbrunn Group Helmut Pichler, Geschäftsführer WEBju Management und Handels-GmbH Werner Stoisser, Karl-Heinz Krenn vom Krenn Verlag in der Grand Suite im Schloss Schönbrunn.

Die Schönbrunn Group verspricht mit dem kürzlich stattgefundenen Launch des Kochbuchs „Genuss wie zu Kaisers Zeiten“. „Das Kochbuch beinhaltet neben authentischen Rezepten aus der Wiener Küche auch so manche Anekdote rund um die Ess- und Tischkultur am Kaiserhof“, erklärt Klaus Panholzer, Geschäftsführer der Schönbrunn Group. Neben dem Kochbuch wurde auch eine Spirituosen-Edition zu Ehren von Schönbrunn entwickelt, welche aus vier verschiedenen Obstbränden, Rum und Gin besteht und eine Ergänzung zu den bereits vorhandenen Schönbrunn Weinen und Schaumweinen bilden soll.

In Kooperation mit dem Krenn Verlag sollen interessante Geschichten rund um das Zeremoniell am Kaiserhof und die kulinarischen Höhepunkte der Wiener Küche zum Vorschein gebracht werden. Man erhalte einen kleinen Einblick in die Lebensweise der Habsburger und auf der anderen Seite in die Entwicklung der Wiener Hofküche. Das Kochbuch ist in den Museums-Shops der Schönbrunn Group und im Buchhandel des gesamten deutschsprachigen Raumes erhältlich.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email