Safe-Place: Donauinselfest 2021

Die Open-Air-Sause ist heuer nur mit Gratis-Ticket und negativem PCR-Test möglich.
©flickr/Donauinselfest/AlexanderMüller

Die Festbühne auf der Donauinsel trumpft mit Musik-Größen von Kruder & Dorfmeister bis Seiler & Speer auf.

In diesem Jahr findet das Donauinselfest zwischen 17. und 19. September statt. Die Besucher müssen sich dabei an strenge Corona-Sicherheitsauflagen halten. Einen Zugang zum Gelände gibt es nur mittels Gratis-Ticket sowie einem gültigen, nicht mehr als 48 Stunden alten PCR-Test. Das gilt auch für geimpfte Personen.

RED./TOB

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email