Premiere in England: 40. a&o Hostel eröffnet

Europas größte Hostelkette eröffnet erstmals auch in Großbritannien
© a&o Hostels

Das neue a&o in Edinburgh ist perfekt für einen Städtetrip

a&o wächst weiter: Erstmals ist Europas größte Hostelkette jetzt auch in Großbritannien vertreten: Mit 131 Zimmern und rund 610 Betten ist das  a&o Edinburgh City das 40. Hostel der Gruppe. Zentral in der Altstadt der schottischen Hauptstadt gelegen, wird das Haus ab 1. Juli als a&o operieren.

Der Ankauf des ehemaligen Safestay-Hostels markiert für Gründer und CEO Oliver Winter in mehrfacher Hinsicht einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: „Edinburgh ist eine fabelhafte Destination. Wir freuen uns sehr, hier mit a&o Nr. 40 zugleich auch Premiere in Großbritannien feiern zu können!“ Damit ist die Kette jetzt in insgesamt 24 Städten und neun europäischen Ländern vertreten, darunter auch Standorte in Salzburg, Wien und Graz. Die Lage des künftigen a&o Edinburgh ist perfekt für einen Städtetrip: Mit ihrer faszinierenden Architektur und beeindruckenden Lage zählt Schottlands zweitgrößte Stadt mit ihren rund 500.000 Einwohnern zu den Top-Destinationen in Europa. Ob Weltkulturerbe oder lebendige Pub- und Clubszene – es sind immer nur wenige Gehminuten bis zum Ziel.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email