Skip to content. | Skip to navigation

Ein spezielles Mälzverfahren macht den Whisky kräftig und ausgewogen

 

Neues aus Roggenreith

 

Mit einer neuen Sorte macht die Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith wieder auf sich aufmerksam. Der Dark Rye Malt J.H. ist ein feiner Roggenmalz-Whisky mit 41% Vol. Alkohol. "Er" besteht zu 100% aus dunkel geröstetem Roggenmalz und repräsentiert damit - so wie der Pure Rye Malt - einen in Europa einmaligen Whisky. Der Geschmack erinnert an Nougat: schwer und malzig - mit starken schokoladigen Honig-Noten gefärbt. Durchschnittlich werden die edlen Tropfen zwischen 6 und 8 Jahre im Eichenfass der Manhartsberger Sommereiche gelagert.
Der Dark Rye Malt J.H. erscheint in der Produktlinie Rare Selection und ist als Einzelfassabfüllung streng limitiert.

Bildcredit: Waldviertler Whiskydestillerie