Skip to content. | Skip to navigation

 

Metallica bringt eigenen Whiskey auf den Markt

 

Die Band Metallica ist eine der erfolgreichsten aller Zeiten. Nun bringen die Rocker ihren eigenen Whiskey auf den Markt. Die Amerikaner planen außerdem, eine Destillerie zu eröffnen.

„Blackened American Whiskey“ ist eine Mischung aus verschiedenen Bourbons, Whiskeys sowie Rye (Roggen-Whiskey) und wurde in Black Brandy Barrels gereift. Währenddessen wurden die Fässer mit Liedern von Metallica auf Niederfrequenz beschallt.

Hergestellt hat man den Whiskey mit dem erfahrenen Destillateur Dave Pickerell, mit dem die Mitglieder der Band später dieses Jahr auch die Destillerie eröffnen möchten.
Der vorerst auf 5,000 Flaschen begrenzte „Blackened“ soll als Vorreiter dienen und kommt mit einer eigens abgestimmten Playlist.

 

Bildcredit: Pixabay