Skip to content. | Skip to navigation

 

Gran Riserva Reis in Schmuckdose

 

Der Gran Riserva Carnaroli del Pavese wächst auf Feldern im Nord-Osten der Provinz Pavia. Dort sind die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima ausgesprochen günstig. Die Aussaatdichte wurde niedrig gehalten und die besonderen Feuchtigkeitsbedingungen, welche die langen und üppigen Halme verlangen, sichergestellt. Für diesen Reis wurden nur Pflanzen aus der Mitte des Reisfeldes ausgewählt, da es in den Ein- und Auslaufzonen des Wassers entweder zu warm oder zu kalt sein kann. Das Reiskorn reift nach der Ernte nach und erreicht seinen Höhepunkt im folgenden Jahr. Der Reis bleibt länger “al dente” und die Aufnahmefähigkeit von Saucen steigt. Der Riso Gallo ist nur in geringer Stückzahl (etwa bei Meinl am Graben) erhältlich.

Bildcredit: risogallo.it