Skip to content. | Skip to navigation

Philipp Hahnl

 

Salzburger Unternehmen produziert Hygienelösungen für die Gastronomie

 

Die Firma Hagleitner in Zell am See hat seit kurzem einen neuen Leiter der Marketing und E-Commerce-Abteilung: Philipp Hahnl. Er löst Roland Dick ab, der die letzten dreieinhalb Jahre diese Position inne hatte. Der gebürtige Grazer Hahnl war zuletzt zwei Jahre Head of Global Marketing bei „Wo & Wo Sonnenlichtdesign“. Davor beriet er als Sales-Consultant die „Menschen im Vertrieb Beratungsgesellschaft mbH & Co KG“. Daneben studierte Hahnl „International Marketing und Sales Management“. Dick steht dem Unternehmen für einzelne Projekte weiter zur Verfügung. Er will nur sein Wissen an der Universität Salzburg vertiefen.

Hagleitner ist ein Familienbetrieb seit dem Jahr 1971. Nicht nur für die Gastronomie und Hotellerie produziert die Firma berührungslose Seifen- und Papierspender aus Edelstahl mit Nachfüllanlagen. Es werden auch Dosieranlagen für Waschmaschinen und Geschirrspülmaschinen hergestellt. Hagleitner beschäftigt 950 Mitarbeiter an 25 Standorten in zwölf europäischen Staaten. Im Wirtschaftsjahr  2017/2018 wurden mehr als 120 Millionen Euro umgesetzt.

Bildcredit: Hagleitner Hygiene/Damian Bonleitner