Skip to content. | Skip to navigation

 

Claudia Riebler übernimmt Unternehmenskommunikation

 

Die Oberösterreicherin Claudia Riebler ist ab sofort Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Österreich Werbung. Sie löst die langjährige Unternehmenssprecherin Ulrike Rauch-Keschmann ab. Diese wurde nämlich Anfang August zur Leiterin der Sektion „Tourismus und Regionalpolitik“ im BM für Nachhaltigkeit und Tourismus bestellt.

Riebler studierte Romanistik. Sie war zunächst als Beraterin im Bereich Public Relations und Public Affairs tätig. Sie verantwortete Kommunikations- und Strategieprojekte aus dem Energie- und Telekommunikationsbereich bzw. in öffentlichen Institutionen und Interessenvertretungen. 2007 wurde sie Pressesprecherin der Energie-Control Austria. 2010 übernahm sie die Leitung der internen und externen Unternehmenskommunikation der Wiener Städtischen Versicherungs AG Vienna Insurance Group. Ab 2014 war sie im BM für Jugend und Familie für die strategische Kommunikation zuständig. Außerdem ist Riebler seit 2016 Partnerin bei pantarhei corporate advisors. In der Österreich Werbung wird sie sich um eine strategische und operative Kommunikation bemühen.

Bildcredit: Dimo Dimov