Skip to content. | Skip to navigation

Jägermeister Brand Ambassador Markus Raidl

 

Markus Raidl ist neues Gesicht von Jägermeister

 

Ab sofort ist Markus Raidl als Brand Ambassador von Jägermeister in Wien und ganz Österreich unterwegs. Er wird sich etwa um die Betreuung von Top-Locations in der Gastronomie kümmern, aber auch als Ansprechpartner für die österreichischen Mitglieder des Hubertus Circle (der von Jägermeister ins Leben gerufenen Bartender Community, welcher weltweit 17 Länder mit rund 350 Mitgliedern angehören) fungieren. „Ich möchte zeigen, dass mit Jägermeister der Perfect Serve sowohl als Ice Cold Shot, als auch als genussvolle Basis von außergewöhnlichen Cocktail-Kreationen möglich ist“, definiert Raidl ganz klar seine Mission.

Der 36jährige Wiener startete seine Karriere als amtlich bestelltes Messorgan und Rauchfangkehrer der Stadt Wien, bevor es ihn an den Platz hinter der Bar verschlug. Mit der entsprechenden Ausbildung an der ersten Österreichischen Barschule von Christian Ebert eignete er sich den Beruf von der Pike auf an und verwirklichte sich selbst schließlich mit ungewöhnlichen Kreationen an namhaften heimischen Bartresen. So gehören etwa Wiener Häuser wie das Palais Hansen Kempinski Wien und Ebert’s Cocktailbar genauso zu den bisherigen Stationen von Raidl wie eine Saison im Hotel Kristberg in Lech/Arlberg oder seine Zeit auf einem Kreuzfahrtschiff.

Seit 1967 füllt die Destillerie Franz Bauer den Jägermeister in Österreich auf Lizenzbasis ab. Im Laufe der letzten 50 Jahre entwickelte sich die Erfolgsgeschichte stetig und so zählt der Kräuterlikör heute mit einem Absatzvolumen von über einer Million Litern pro Jahr zu den stärksten Spirituosenmarken Österreichs. Der Jägermeister enthält 56 verschiedene Kräuter, Blüten, Wurzeln und Früchte, die unter genauer Einhaltung eines Geheimrezepts gewogen, zerkleinert, gemahlen und dann vermischt werden. 

 

Bildcredit: Philipp Lipiarski