Skip to content. | Skip to navigation

Transgourmet Graz

 

Transgourmet besetzt intern nach

 

Der Großlieferant Transgourmet wechselt an vier Standorten seiner insgesamt neun Großmärkte die Geschäftsführung aus: Am Standort Graz-Seiersberg wird in Zukunft Anton Marterer das Geschäft führen, in Salzburg Klaus Leitner. In Brunn am Gebirge wird Kurt Mayhardt, der frühere Verkaufsleiter, das Ruder übernehmen, und in Spielberg Robert Klima. Alle Änderungen sind durch Pensionierungen notwendig geworden.

Robert Panholzer sagt dazu: „Das ist wohl einer unserer größten Erfolgsfaktoren: Dass unsere Mitarbeiter gern und lang bei uns sind und wir die Kompetenz, die wir im Unternehmen gesammelt haben, auch tatsächlich nützen können. Deshalb gelingt es uns auch überwiegend, Führungspositionen intern zu besetzen.“

Transgourmet wurde im Jahr 1963 gegründet. Die Firma beschäftigt etwa 1.570 Mitarbeiter. Zu dem Unternehmen gehören neun Transgourmet Märkte, vier „mein c+c Märkte“, fünf „TrinkWELT Wein- und Getränkemärkte“, eine „TRINKWERK+Getränkeproduktion“ und die Premiumrösterei „JAVAREI“. Transgourmet ist Lieferant für die Gastronomie und Hotellerie und den Einzelfachhandel in ganz Österreich. Die Zentrale befindet sich im oberösterreichischen Traun.

Bildcredit: transgourmet.at