Skip to content. | Skip to navigation

Siegreiche Teams der HLF Krems mit Lukas Zinner, BA und MA (Bildmitte) und Tourismus-Fachkoordinator Ernst Sommer (ganz rechts)

Team der Tourismusschule Krems ausgezeichnet

Lebensmittelgroßhändler Kröswang bewertete beim Gastro-Contest 2019 Restaurantkonzepte.

Das Familienunternehmen Kröswang führte dieses Jahr zum neunten Mal den Gastro-Contest durch. Seit September erarbeiteten Schüler in 36 Teams aus zehn Tourismusschulen in Österreich einen Businessplan für ein fiktives Restaurant. Sie mussten ein Basis- und Einrichtungskonzept, ein Speisen- und Getränkeangebot inkl. Kalkulation und Personalplanung und einen Finanz- und Marketingplan erstellen. Jede Aufgabe wurde nach termingerechter Einreichung von einer Fachjury aus Vertretern der Wirtschaft und der Fachmedien bewertet. Die zehn Siegerteams präsentierten ihre Konzepte bei der Abschlussveranstaltung in Bad Schallerbach vor einer zehnköpfigen Fachjury.

Gewonnen hat das Team „Peterseilhof“ von der Tourismusschule Bad Leonfelden. An zweiter Stelle landete „das EGGstra“ von der Tourismusschule HLF Krems. Die dritte Stelle belegte das Team „NW Future“ der Tourismusschule Modul Wien. Die drei Gewinnergruppen erhielten Geldpreise für ihre Leistungen. Die Schüler können die Arbeiten auch als Abschlussarbeit für die Matura verwenden.

TL

Bildcredit: Ernst Sommer