Skip to content. | Skip to navigation

Linsberg Asia serviert BIO-Strohalme

Das Resort in Niederösterreich ersetzt Plastik-Produkte durch nachhaltige Erzeugnisse.

Mit seiner Cover-Story „Planet der Plastik-Plage“ hat FaktuM das Problemthema rund um die weltweite Kunststoff-Belastung aufgezeigt. Das Linsberg Asia Resort stellt nun eine umweltfreundliche Alternative zu Plastik-Produkten vor. Es werden nur mehr Strohhalme und Becher verwendet, die aus einem BIO Werkstoff bestehen. Dieser wird aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen hergestellt. Außerdem wird in der Therme und im Hotel Mineralwasser in 100 % recycelten PET Flaschen angeboten.

Geschäftsführer Walter Kois erklärt: „Die Nachhaltigkeit ist ein Leitprinzip für unser Unternehmen. Wir freuen uns, dass wir mit diesen innovativen Lösungen ein Zeichen setzen und somit aktiv zur Reduzierung der Plastikmengen beitragen können“.

Weitere Maßnahmen im Asia Resort Linsberg, die auf eine Reduzierung schädlicher Umwelteinflüsse abzielen:

  • Die Haupterwärmung des Badewassers erfolgt über ein Biomasse- Fernwärmenetz.
  • Laufende Umstellung von herkömmlichen Leuchtmittel auf LED.
  • Ein Produkte von regionalen Anbietern. (Fleisch, Gebäck, Honig, Käse, Eier, Obst und Gemüse)
  • E-Bikes für Gäste, sowie Gratis Ladestationen für E-Autos.
Bildcredit: Linsberg Asia