Skip to content. | Skip to navigation

 

Alps-Residence setzt neue Maßstäbe

 

Die Alps-Residence Holidayservice GmbH wurde 2011 in Kitzbühl gegründet. Sie zählt nach einer Erhebung der britischen Wirtschaftszeitung Financial Times zu den wachstumsstärksten Unternehmen Europas. In der Kategorie „Reisen & Freizeit“ landete es auf dem hervorragenden 13. Platz. Der Umsatz versechsfachte sich im Zeitraum von 2013 bis 2016, von 843.000 auf 4,934 Millionen Euro. Das ergibt eine Wachstumsrate von über 80 Prozent pro Jahr.

Der Vermieter von Ferienhäusern und –appartements bietet zwölf Anlagen in den österreichischen Alpen an. Darunter sind bekannte Orte wie Kreischberg, Reiteralm,  Hohe Tauern und Turracher Höhe, wo es eine Direktanbindung an die Skipisten gibt. Andere Chalets wie in Zell am See oder Bad St. Leonhard haben einen eigenen Wellnessbereich mit privatem Pool und Sauna. Der Komfort und die praktische Einrichtung soll jeden Gast von Alps-Residence professionell verwöhnen. Das ist das Motto.

Bildcredit: alps-residence.com