Skip to content. | Skip to navigation

 

„Hopsi“ ist das beliebteste Skischul-Maskottchen 2019

 

Die jährliche Wahl des beliebtesten Skischul-Maskottchens ist entschieden. Abgestimmt wurde über die Online Plattform CheckYeti. Mehrere tausend Skibegeisterte nahmen an der Wahl teil. Rechtzeitig zu Beginn der Semesterferien steht der Sieger des Jahres 2019 fest. Gewonnen hat Hase Hopsi, der Kindern der Skischule Hopl in Schladming während ihres Skikurses zur Seite steht. Die weiteren Stockerlplätze gehen an den Hamster Mali Junior der Skischule Mali aus Ötz in Tirol und den Schneehasen Hubsi, der das Team der Skischule Reith in Kitzbühel bei den Kinder-Skikursen unterstützt. Hopsi geht mit 24 Prozent der Stimmen als klarer Sieger der Abstimmung hervor. Seine Berühmtheit erlangte er bereits als Maskottchen bei den alpinen Skiweltmeisterschaften die 1982 und 2013 in Schladming stattfanden. Im neu eröffneten Hopsi-Winterkinderland unterstützt er die Skineulinge. Die Skischule Hopl in Schladming bietet Skikurse für Kinder ab drei Jahren an. Gruppenkurse starten in der Skischule Hopl von Sonntag bis Freitag um 10 Uhr. Weitere Informationen zur Skischule Hoplwww.checkyeti.com/skischule-hopl.

DK

Bildcredit: CheckYeti/Skischule Hopl