Skip to content. | Skip to navigation

 

Die Mariazellerbahn fährt ab 14. Februar wieder.

 

Die seit Anfang Jänner gesperrte Marizellerbahn (wie FM – Online berichtete: www.fm-online.at/news/bundeslaender/mariazellerbahn-bleibt-weiter-gesperrt) ist ab Donnerstag, den 14. Februar 2019, wieder in Betrieb. Rechtzeitig zum Valentinstag nimmt die Traditionsbahn ihren gewohnten Fahrplan wieder auf. Grund für die Sperre waren unter anderem ein Oberleitungsschaden, umgestürzte Bäume und gewaltige Schneemassen auf den Gleisen. Das bis jetzt gesperrte, rund 36 Kilometer lange Teilstück zwischen Laubenbachmühle und Mariazell, ist wieder freigegeben, teilte die NÖ Verkehrsorganisationsgesellschaft (NÖVOG) mit. „Durch den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten alle Bäume entfernt, die Oberleitung repariert und die Strecke komplett geräumt werden“, sagt Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP).

DK

Bildcredit: Wikipedia/ Priwo