Skip to content. | Skip to navigation

 

Trainingseinheiten mit Extremsportler Sepp Resnik

 

2019 steht im Vienna Marriott Hotel alles im Zeichen von Sport und Fitness. General Manager Dieter Fenz holte dafür Sepp Resnik an Bord. Ab dem 13. Februar wird der österreichische Extremsportler und Triathlet jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr exklusive Trainingseinheiten veranstalten. Die Workouts finden überwiegend outdoor, vis a vis des Hotels im Wiener Stadtpark, statt. Im Anschluss können die Teilnehmer zwei Stunden das Angebot des Vienna Marriott Health Club nutzen.

„Trainingseinheiten im Freien stärken vor allem in den Wintermonaten nicht nur das Immunsystem, sie schaffen auch einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag. Daher freue ich mich, dass unser Haus das erste Hotel ist, das ein Outdoor-Fitnessprogramm inmitten der Wiener Innenstadt anbietet“, so Dieter Fenz.

Auch „Nicht-Hotelgäste“ können bei dem Programm mitmachen. Zunächst überprüft Resnik bei einem Erstgespräch die Fitness der Teilnehmer: „Das Hauptziel ist der Mensch selbst. Er steht im Vordergrund. Die Teilnehmer lernen, auf ihren Körper und ihre Fitness zu achten. Bei unseren Trainings werde ich sie aber weder unter- noch überfordern. Ich freue mich auf viele gemeinsame sportliche Mittwoche“, sagt Sepp Resnik.

Der gebürtige Grazer ist Offizier des Österreichischen Bundesheeres und Extremsportler. Als ehemaliges Mitglied des Nationalteams für Militärischen Fünfkampf, Teilnehmer des Ironman Hawaii im Jahr 1984 und ehemaliger Coach von Tennisprofi Dominic Thiem blickt er auf reichlich Erfahrung im Extrem- und Spitzensport zurück. Außerdem umrundete er mehrmals auf dem Rad die Welt.

Anmeldung unter +43 (0)1 515 18 68 00 oder unter gutscheinshop@marriotthotels.com

Kosten pro Trainingseinheit: 23,- Euro pro Person sowie 15,- Euro für Mitglieder des Vienna Marriott Health Club.

MH

Bildcredit: ALBA Communications | Marc Weidinger