Skip to content. | Skip to navigation

 

Hotellerie konzentriert Fokus auf den Menschen

 

Der Fachverband Hotellerie präsentierte seinen neuen „Trend-Guide-Mensch“. Der Leitfaden thematisiert die Rolle des Menschen in der aktuellen Hotellerie Branche. „Der Mensch bleibt das Maß aller Dinge“, so Susanne Kraus-Winkler, Obfrau des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Der Trend-Guide soll Auskunft darüber geben mit welchen Menschenbildern und Lebensstil-Typen die Branche zukünftig in Dialog treten muss. „Der Tourismus von morgen erfordert mehr denn je Orientierung an jenen und noch mehr Verstehen von denen, um die es geht: die Menschen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels sollte dies von entscheidender Bedeutung sein, denn es sichert die Attraktivität einer Branche“, sagt Kraus-Winkler. Ziel ist es attraktive (Er-)Lebenssphären für Gäste und motivierende Jobsphären für Mitarbeiter und Führungskräfte zu schaffen. Der Trend-Guide-Mensch ist Teil der Service-Plattform „Hotel der Zukunft“.  Diese wird gemeinsam mit Partnern aus der Privatwirtschaft betrieben und soll Antworten über die Zukunft der Branche geben. Dazu gehören Alcatel-Lucent, Geberit, Hollu, Keuco, Klasse Wäsche und Miele. 

DK

Bildcredit: Pixabay