Skip to content. | Skip to navigation

Mercure Hotel Wien Westbahnhof

 

Umweltzeichen für Wiener Hotels

 

Die drei Mercure-Hotels Wien Zentrum, Vienna First und Wien Westbahnhof erhalten das österreichische Umweltzeichen. Dieses ist ein Gütesiegel des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, mit dem Fachexperten nachhaltig wirtschaftende Betriebe auszeichnen. Die Kriterien, die dafür erfüllt werden müssen, beinhalten Aspekte wie Wärmedämmung, Energieeffizienz von Geräten und Leuchtmitteln, Wassernutzung und vieles mehr.

Die Accor-Hotelgroup, zu der die Marke Mercure gehört, setzt sich mit ihrem weltweit durchgeführten Programm „Planet 21“ für Nachhaltigkeit ein. Es sind dies 21 Ziele, die sich auf regionale Beschaffung der verwendeten Güter, Diversität sowie Wasser- Energie- und Abfallmanagement beziehen. So gibt es beispielsweise in den Beherbergungsbetrieben des Unternehmens bis zu 94 Prozent Energiesparlampen. Es werden auch nur biologische Hygieneartikel verwendet. Von Gästen hinterlassene Seifenreste werden recycled, und Familien in über 30 Ländern zur Verfügung gestellt, die sich diese Produkte nicht leisten können. Andere Initiativen beinhalten den Umstieg von Plastik- auf Glasflaschen sowie einen hauseigenen Biogarten.

Bildcredit: accorhotels.com