Skip to content. | Skip to navigation

©Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH

Innovation in der Sonnentherme Lutzmannsburg

Die erste Virtual Reality Wasserrutsche in Österreich hat eröffnet.

Im Sommer 2018 begann die Planung für den Umbau der Rutsche Twister in die erste Virtual Reality Wasserrutsche in Österreich. Die Umbauphase dauerte 6 Wochen. „Nicht nur der Umbau verlief reibungslos und planmäßig, auch die Eröffnung und die zahlreichen positiven Gästemeinungen der ersten Testrutscher übertrafen unsere Erwartungen. In strahlende Augen bei Klein und Groß konnten wir bereits am Eröffnungstag blicken“, sagt Mag. Werner Cerutti, Geschäftsführer der Sonnentherme.

Auf der 202 Meter langen Wasserrutsche „Space Twister“ können alle Badegäste ab 7 Jahren in eine der 3 Welten „Fantasy“, „Dragons“ oder „Aliens“ eintauchen. „Man fühlt sich wie in einem Videospiel. Während der gesamten Fahrt und beim Erreichen des Landebeckens sind definitiv große Emotionen garantiert“, so Cerutti. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt, nach Cerutti, 400.000 Euro.

Im Beisein von Geschäftsführer Mag. Werner Cerutti (Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH), Landeshauptmann Mag. Hans Peter Doskozil, Landeshauptmann Stellvertreter Johann Tschürtz, WiBuG Geschäftsführer Mag. Harald Zagiczek, Stargast und Snowboard Olympiasiegerin Julia Dujmovits und zahlreichen geladenen Ehrengästen, Pressevertretern und Influencern, wurde am 11. April 2019 die längste Virtual Reality Wasserrutsche der Welt in der Sonnentherme offiziell eröffnet. Die geladenen Gäste waren sich einig: Diese Investition bzw. Innovation ist ein wichtiger Impuls für den Tourismus im Burgenland.

12.04.2019

PA/Red/DK

 

Bildcredit: Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH