Skip to content. | Skip to navigation

Die neuen Romantikzimmer bieten noch mehr Annehmlichkeiten

 

Renovierung war voller Erfolg

 

Nach dem Aus- und Umbau zeigt sich das Hotel Larimar in Stegersbach edel und elegant. In den Hotelbereichen, vom Spa über die Lobby bis zum Restaurant, wurde ein neues Farb- und Lichtkonzept. Holz und Leder bestimmen die luxuriöse und ebenso intime Atmosphäre. Im neuen Premium-Spa empfängt die Besucher eine exklusivere und orientalische Wohlfühlzone in Gold und Silber, mit verspielten Details und erdigen Farben. Die Behandlungsräume und der Fitnessraum wurden ebenfalls neu gestaltet. Auch die Romantikzimmer mit großem Doppelbett, vielen verspielten Details sowie einer breiten Fensterfront mit französischem Balkon und Blick ins Larimar-Gartenparadies.

Gleichzeitig wurde auch die Küchenphilosophie, die schon bisher höchsten Wert auf Bio-Qualität und Regionalität legte, ausgeweitet und in Hinblick auf Intoleranzen und Allergien verbessert. Die Larimar-Basen-Vollkost ist nun frei von Weizen, Gluten, Laktose und Casein, Glutamat, Hefe und Soja. Wer will, kann das basische Menü auch mit einem Fisch- oder Fleischgericht des Gourmet-Abendmenüs kombinieren. Die neu gestaltete Vinothek mit Delikatessenmarkt setzt die 120 edlen Tropfen aus dem Larimar-Weinkeller noch besser in Szene. Von den Bouteillen aus dem Burgenland, der Steiermark, Niederösterreich und dem angrenzenden Ausland sind 85 Prozent in Bio-Qualität. Der neue Delikatessenmarkt bietet viele regionale Schmankerl zum Gustieren und Probieren an.

Bildcredit: Bernhard Bergmann/Hotel Larimar