Skip to content. | Skip to navigation

Branchentreff für Touristiker und Hotelliers

Tiroler Wellnesskongress 2019 beschäftigt sich unter anderem mit dem Alpentourismus der Zukunft.

Die Standortagentur Tirol und die Wirtschaftskammer Tirol laden am 23. Mai 2019 zum Wellnesskongress 2019 nach Innsbruck ein. Er findet in der Villa Blanka, Weiherburggasse 8, von 8.30 Uhr bis 15 Uhr statt. Bei dem Branchentreff werden Experten wie Hotel-Direktor Kurt Hummel und Managementberater Carsten K. Rath referieren. Die Vorträge drehen sich um Themen wie „Service.Macht.Umsatz. Wie aus Kunden Fans fürs Leben werden“, „Der Alpentourismus der Zukunft. Trends, Ideen und Chancen für das Jahr 2030“, „Moderne Kälteanwendungen im Wellnessbereich“, „Licht und Gesundheit – Lichtwirkungsforschung und Umsetzungspraxis“ und „Erfolgskonzept Gesundheitshotellerie – Das SIEBEN“. Außerdem kann der Kongress dazu genutzt werden, sich mit Geschäftspartnern zu vernetzen.

Als Post-Tour wird von der Standortagentur Tirol ein Aufenthalt mit einer Nächtigung im Fünf-Sterne-Hotel Astoria Resort in Seefeld (Geigenbühel 185, 6100 Seefeld in Tirol) angeboten. Dort können die Gäste nicht nur die Haubenküche genießen, sondern auch mit Hausherrin Elisabeth Gürtler in Kontakt treten. Zudem bieten die Organisatoren den Besuchern ein zweistündiges „Waldbaden“ als neues Tourismuskonzept für einen bewussten Umgang mit der Natur an. Weitere Informationen unter Tiroler Wellnesskongress 2019.

PA/red/TL

Bildcredit: Standortagentur Tirol