Skip to content. | Skip to navigation

Robert Brünner

 

Drei Wiener Hotels bekommen neuen Director of Sales & Marketing

 

Robert Brünner wird neuer Cluster Director of Sales & Marketing für drei von Bierwirth & Kluth betreute Hotels in Wien: das Renaissance Hotel Wien, das Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe und das Moxy Vienna Airport. Alle drei gehören auch zu Marriott International Hotelgruppe, die in mehr als 130 Ländern 6.700 Anlagen betreibt. Die drei Beherbergungsbetriebe sind in ihren Ausrichtungen unterschiedlich: Das erste steht laut Presseaussendung für einen stilvollen Lifestyle, das zweite ist für Business-Touristen, das dritte ist ein Budget-Boutique-Hotel.

Der 38-jährige Steirer sagt dazu: „Alle drei Hotels sind auf ihre Weise einzigartig und das erfordert vor allem im Sales- und Marketingbereich individuelle Herangehensweisen. Schnell von einem Hotel zum nächsten zu denken, ist dabei natürlich eine Herausforderung, gleichzeitig liegt aber gerade darin der Reiz. Ich kann abwechslungsreich und kreativ arbeiten sowie unterschiedlichste Ideen und Konzepte entwickeln und umsetzen.“ Brünner arbeitete nach seinem Studium an der Wirtschaftsuniversität bereits als Sales Manager für die Hilton Hotels Austria, die Steigenberger Hotels Österreich und die Accor-Hotelgruppe. Zuletzt war er als Director of Sales für das Trend Hotel Savoyen verantwortlich.

Die Bierwirth & Kluth Hotelmanagementgesellschaft aus Wiesbaden betreut derzeit dreizehn Hotelanlagen in Österreich und Deutschland. Sie bietet seit 1998 individuelle Lösungen zur Wertsicherung und Ertragssteigerung.

Bildcredit: Marriott International