Skip to content. | Skip to navigation

Cosmopolitan Hotspot The Bank Brasserie & Bar, Park Hyatt Vienna

Beste Hotelzimmer der Welt 2019

Die "Verified List" von Forbes Travel Guide umfasst 41 Anlagen in 17 Ländern.

Forbes Travel Guide hat seine Verified List der besten Hotelzimmer der Welt 2019 veröffentlicht. Die zweite Bestenliste des Unternehmens erstreckt sich auf Luxushotels von Perth bis Puerto Rico. Insgesamt finden sich 41 Anlagen in der Liste, in 17 Ländern. Auch Wien ist mit dem Park Hyatt Vienna vertreten.

Die Verified Lists werden anhand von Daten erstellt, die von den Inkognito-Prüfern des Unternehmens gesammelt werden. Sie reisen zu den Anlagen und bewerten sie nach bis zu 900 Kriterien für die jährlichen Sternebewertungen des Unternehmens, die im Februar verkündet wurden.

Luxusmerkmale

In der Liste "World's Best Hotel Rooms" finden sich Anlagen mit Zimmern, die nicht nur wunderschön, sondern auch besonders komfortabel, funktional und stilvoll eingerichtet sind, beispielsweise mit hochwertigem Bettzeug, Luxus-Toilettenartikeln und gut durchdachter Technologie. Die Sieger erzielten die höchste Punktzahl für ihre Gast- und Badezimmer bei Qualitätsstandards in Sachen Luxusmerkmale sowie Gästekomfort und -annehmlichkeiten.

"Mit der Verified List der besten Hotelzimmer der Welt stellt Forbes Travel Guide natürlich die besten Räumlichkeiten heraus, aber es hört nicht mit dem Aussehen der Zimmer aus", sagte Filip Boyen, CEO von Forbes Travel Guide. "Jedes Hotel auf der Liste wurde gründlich untersucht und ist nachweislich enorm komfortabel und ruhig und mit exquisiten Ausstattungsmerkmalen und Technologien bestückt. Reisenden bieten diese Hotelzimmer das beste Komplettpaket für einen luxuriösen Aufenthalt. Wir gratulieren allen, die diese wundervollen Hotels und Resorts zu einem einzigartigen Erlebnis machen."

Preisträger

Sechs der Preisträger entfallen auf China (Encore Macau; Four Seasons Hotel Guangzhou; Mandarin Oriental, Hongkong; Rosewood Beijing; The Peninsula Beijing; Wynn Macau) und vier auf Frankreich (Grand-Hotel du Cap-Ferrat, A Four Seasons Hotel; Hotel de Crillon, A Rosewood Hotel; Mandarin Oriental, Paris; The Ritz Paris).

Wien ist, wie bereits eingangs erwähnt, mit dem Park Hyatt Vienna vertreten. Besonders positiv hervorgehoben werden z.B. die zentrale Lage, das Indoor-Spa, die Bar und die „elegante“ österreichische Küche.

Zehn der erfolgreichen Preisträger sind unabhängige Hotels, darunter Palace Hotel Tokyo; The Alpina Gstaad (Schweiz); The Fullerton Bay Hotel Singapore; und The Resort at Pedregal (Spanien). 

PA/red/KaM

Bildcredit: Park Hyatt Vienna