Skip to content. | Skip to navigation

 

Das erste Boutique-Hotel nur für Erwachsene.

 

Das alpine Boutique-Hotel Sepp in Maria Alm öffnete am 14. September 2018 seine Türen für die ersten Gäste. Das Sepp ist das Erste Hotel nur für Erwachsene in der Hochkönig-Region. 

Architektonisch schlägt das Hotelkonzept eine Brücke zwischen Zeitgeist und Historie. Bereits die Fassade deutet auf eine Kombination von modernen und traditionellen Elementen hin: Das Holzhaus ist mit urigem Altholz verkleidet, während das Glashaus im modernen Look erscheint. Verbunden sind die beiden Hausteile durch das Atrium, aus dem ein 100-jähriger Baum ragt. 

 

 

 

 

Auf dem Dach des Boutique-Hotels steht ein historischer Airstream (amerikanischer Wohnwagen) welcher eigens für das Hotel Sepp zur Sauna umgebaut wurde. Der Ausblick aus den Saunafenstern ist direkt auf das Bergpanorama des Steinernen Meers gerichtet. Außerdem gibt es noch ein mit Thermalwasser gefülltes Infinity-Pool und Sonnenplätze auf der begrünten Dachterrasse. 

 

 

Am Dachboden sind Bar und Live-Cooking-Station am großen Steintisch umgeben von verschiedenen Sitzmöglichkeiten wie dem urigen Stammtisch, Lounge-Mobiliar und einem Kamin-Bereich.

Das kulinarische Angebot weicht im Hotel Sepp ebenfalls vom üblichen Hotelkonzept ab: Statt Übernachtung und Frühstück bietet das Hotel Sepp vor der Live-Cooking-Station am Dachboden einen ausgiebigen Brunch bis 13 Uhr an. Frisch zubereiteten Leckereien variieren je nach regionalem und saisonalem Angebot. Zu besonderen Anlässen kreiert Chefkoch Markus Lorbeck kulinarische Köstlichkeiten an der Kochstation sowie der Asia-Koch Rohan, der für Sushi und nepalesische Spezialitäten bekannt ist. 

 

 

 

Nähere Informationen finden Sie unter: www.edersepp.com oder unter www.ederhotels.com

 

 

Bildcredit: Eder Hotels