Skip to content. | Skip to navigation

 

Gurusamy bei K+K am Waagplatz

 

Saravanan Gurusamy ist neuer Küchenchef im K+K Restaurant am Waagplatz in Salzburg. Hier verleiht der aus Malaysia stammende Koch neben österreichischen Klassikern, wie Wiener Schnitzel und Backhendl, auch internationalen Spezialitäten seine persönliche Note. So haben sich seine Zitronen-Capellini mit Forellenkaviar schon nach kurzer Zeit zum, gar nicht mehr so geheimen, Geheimtipp etabliert.

Nach einigen Jahren auf Kreuzfahrtschiffen und in diversen österreichischen Betrieben war Gurusamy im Crowne Plaza Bahrain für sechs Restaurants und einem Team von insgesamt 72 Personen verantwortlich.  Nun sei die Mozartstadt seine neue Inspirationsquelle, sagt Gurusamy.

Nicht nur Freunde der Crossover-Küche, auch Bier- und Weinkenner kommen im K+K auf ihre Kosten: hier findet man neben regionalen Bierspezialitäten auch eine Auswahl an Weinen. "Im Sommer kann man sich bei uns übrigens auch in der neuen Tagesbar treffen, die sich derzeit noch in Fertigstellung befindet," so die Inhaber Claudia und Norbert Koller.

 

Bildcredit: Norbert Koller