Skip to content. | Skip to navigation

Transgourmet übernimmt „Gastro Profi“

Der oberösterreichische Lebensmittelgroßhändler geht zu 100 Prozent an die Coop-Tochter.

Der Gastronomiegroßhändler Transgourmet Österreich, eine Tochter des Schweizer Handelsunternehmens Coop, übernimmt den oberösterreichischen Lebensmittelgroßhändler Gastro Profi GmbH zu 100 Prozent. Das teilte Transgourmet am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Transgourmet baut damit sein Geschäft in Österreich weiter aus. Gastro Profi soll aber ein eigenständiges Unternehmen bleiben, das vom Know-how und von Synergien mit dem Eigentümer profitieren soll, heißt es in der Aussendung. Die Bundeswettbewerbsbehörde muss der Übernahme noch zustimmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Gastro Profi ist auf italienische Gastronomie spezialisiert und beschäftigt derzeit 80 Mitarbeiter. Die Belegschaft soll zur Gänze übernommen werden. Auch der bisherige Geschäftsführer Johannes Starrenmayr soll seinen Posten behalten, teilte Transgourmet mit. Der Jahresumsatz bei Gastro Profi belief sich laut Transgourmet-Angaben zuletzt auf 35 Mio. Euro. Der bisherige Eigentümer – die Hochreiter-Gruppe mit Sitz im oberösterreichischen Bad Leonfelden – sieht in der Übernahme durch Transgourmet eine Chance für beide Unternehmen.

Bildcredit: Pixabay