Skip to content. | Skip to navigation

Italienischer Spitzenkoch kocht im Palais Coburg.

 

Der italienische Spitzenkoch Massimo Bottura beehrt im Juni 2019 das Palais Coburg und kocht beim Galadinner des jährlichen Weinwettbewerbs Salon – Österreichs härtester Weinwettbewerb – für die anwesenden Gäste ein 3-Gänge-Menü. 

Der Weinwettbewerb Salon findet einmal jährlich statt und gilt als die Staatsmeisterschaft des heimischen Weins. In 16 Kategorien wird der beste Wein durch ein mehrstufiges Blindverkostungsverfahren gekürt. Das Galadinner dient als Ausklang des Wettbewerbs.

Bottura führt im Jahr 2018 bereits zum zweiten Mal mit seinem Restaurant "Osteria Francescana" die Liste der "World's 50 Best Restaurants" an. Bekannt ist er vor allem für die Geschichten hinter seinen Gerichten. Jede Erzählung verweist auf seine Liebe zur Kunst, seine Herkunft oder den regionalen Kontext. 

 

 

Nähere Informationen finden Sie unter: www.osteriafrancescana.it und www.austrianwine.com

 

 

Bildcredit: OSTERIA FRANCESCANA