Skip to content. | Skip to navigation

 

Hotel Kempinski macht´s möglich

 

Im Restaurant „Die Küche Wien“ im Hotel Kempinki am Schottenring im ersten Wiener Gemeindebezirk kann der Gourmet jetzt jedes Wochenende und am Feiertag zwischen 11 und 14 Uhr nach Herzenslust brunchen. Zur Auswahl steht ein reiches Buffet aus Wurst- und Käsespezialitäten, allerlei Joghurt mit Cerealien, Müsli, Marmeladen, Aufstriche, Räucherfische und auch frisches Gemüse und Obst. Für Saftliebhaber gibt es eine große diesbezügliche Auswahl. Man kann sich auch seinen eigenen Gesundheitstrunk selbst pressen.

Dazu findet der anspruchsvolle Gast auch zahlreiche leckere warmen Speisen wie beispielsweise ein Topf mit frischen Würsten, feines Roastbeef, die berühmten Kempinski Strudel oder verschiedene Eikreationen wie pochiertes Ei mit Avocado und Hüttenkäse auf Waldstauden-Roggenbrot. Auch asiatische Gerichte wie Congee, Dim Sum oder Frühlingsrollen werden angeboten. Die Mehlspeisen wie Belgische Waffeln, Pancakes und French Toast werden in der eigenen Patisserie verfertigt. Wer will, kann auch neben den verschiedensten Kaffee- und Teespezialitäten Champagner, Rosé Sekt oder andere Schaumweine ausprobieren.

Der Brunch kostet 48 Euro pro Person, mit Champagner 62 Euro. Eine Reservierung wird unter restaurants.vienna@kempinski.comoder unter der Tel. 01/236 1000 8080 gerne entgegengenommen.

Bildcredit: Pixabay