Skip to content. | Skip to navigation

 

Sonnenschutzprodukte von Caravita

 

Die Marke Caravita hat sich auf die Herstellung von Sonnenschirmen und Sonnensegel spezialisiert. Nun hat das Unternehmen eigene Multicubes für die Gastronomie entwickelt. Sie dienen als stabile und flexible Ständer für Großschirme. Die Multicubes ermöglichen durch unterschiedliche Größen und Nutzungsvarianten eine flexible Gestaltung des Außenbereichs. Zusätzlich können die Gastronomiebetreiber mit einer Hebevorrichtung für Hubwagen den Standort der Sonnenschirme verändern. Die Stahlkörbe werden frei befüllt und bieten mit einer zusätzlichen Holzauflage eine Alternative zu herkömmlichen Schirmständern. Die Befüllung der Körbe wird auf die speziellen Anforderungen und den gewünschten Look abgestimmt: natürliche Steine eignen sich ebenso wie rustikale Holzscheite oder edle Weinflaschen. Auch als Stehtische oder Sitzgelegenheit können die Multicubes genutzt werden. Weitere Anpassungen an die Gegebenheiten ermöglichen die Multicubes Freestyle als Barhocker mit Fußtritt, Bank mit Rückenlehne, Stehtisch oder Ecklösung. Außerdem lassen sich die Multicubes auch technisch ausstatten. Durch ergänzende Features wie LED-Licht, Bluetooth-Lautsprecher, WLAN-Hotspots und Steckdosen als Ladestationen bekommen die Multicube Gabionen einen zusätzlichen Nutzen in der Außengastronomie.

Das österreichischen Franchise-Unternehmen „The Italian“ in Recklinghausen setzt bereits auf die individuelle Optik der Multicubes und die Big Ben Sonnenschirme.

Caravita ist ein Unternehmen der Warema Gruppe. Es besteht aus der Caravita GmbH, Betriebsstandort in Gaimersheim, Deutschland und Caravita Europe, Produktionsstandort in Nova Dubnica, Slowakei.

MH

Bildcredit: Caravita