Skip to content. | Skip to navigation

 

Auer präsentiert Waffelspezialitäten in Dubai

 

Vom 17. bis 21. Februar 2019 findet im World Trade Center in Dubai die Gulfood, die weltgrößte Messe für den Lebensmittelhandel statt. Dabei wird auch die Firma Auer-Blaschke, die für die Auer Baumstämme und Tortenecken bekannt ist, vertreten sein. Das Wiener Unternehmen wird dort die Auer Fandoro Röllchen in den Sorten Haselnuss, Café und Cocos präsentieren. Dazu kommen die für den Export bestimmten Produkte Snack Wafer in den Geschmacksrichtungen Milch-Haselnuss und Vollkorn, die Mignon-Waffel und die Waffer Bar, ein Waffelriegel. Es geht aber nicht nur um das Herzeigen des Produktportfolios, sondern auch um den Austausch mit Lieferanten und Einkäufern aus aller Welt.

Jutta Mittermayr, die Marketing-Leiterin von Auer-Blaschke, erklärt zur Teilnahme: „Die Präsenz auf der Gulfood mit ihren 5.000 Ausstellern und 120 Länder-Pavillons ist für uns und unsere Export-Aktivitäten von großer Bedeutung. Wir können es kaum erwarten, unsere Waffelspezialitäten vorzustellen und uns mit Lieferanten und Einkäufern über Trends und Innovationen auf dem Lebensmittelsektor auszutauschen.“Auf der Messe werden 98.000 Besucher aus 193 Ländern erwartet. Den Konditorspezialisten Auer gibt es seit 1920. Die Auer Baumstämme werden schon seit fast 70 Jahren produziert. Später sind noch verschiedene Waffelkreationen rund ums Eis dazu gekommen.

Bildcredit: Auer-Blaschke