Skip to content. | Skip to navigation

© Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer

Bistro für die Nationalbibliothek

Neben Literaturgenuss ist nun auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Neuausrichtung des kulinarischen Angebots in der Österreichischen Nationalbibliothek geht mit der Eröffnung des Bistros ReFresh! einher. Frisch zubereitete Speisen aus regionalen Zutaten, spätes Frühstück, leichte Mittagsmahlzeiten, verschiedene kalte und warme Gerichte sowie Kaffeespezialitäten und Nachspeisen bietet die Karte. In das Lokal gelangt man über den Burggarten und das Baumanntor der Neuen Burg oder direkt über den Hauptzugang am Heldenplatz.

© Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer

Dr. Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek zur Neueröffnung: „Es freut uns sehr, dass wir mit dem Bistro ReFresh! unseren Besuchern und Mitarbeitern nun wieder einen entspannten Ort kulinarischer Genüsse zur Verfügung stellen können. Denn Literatur und Kulinarik gehören einfach zusammen, deshalb ist in unserem Haus neben Literaturgenuss nun auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt.“

 

PA/red/kr

Bildcredit: Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer