Skip to content. | Skip to navigation

Persönliche Gründe verantwortlich

Das Lokal Crazy Lobster schließt

 

Obwohl das Lokal bis zuletzt sehr gut lief, wurde es Ende Mai geschlossen. Die Betreiberfamilie zieht gemeinsam ins Ausland und hat sich deshalb für diesen Schritt entschieden. Man ist dennoch stolz sich in kürzester Zeit einen guten Ruf gemacht zu haben und mit dem Konzept auf positive Rückmeldung gestoßen zu sein.

Konkrete Pläne für die Zukunft gibt es bislang keine, allerdings werden Gespräche mit Personen geführt, die das Konzept im In- und Ausland weiterführen möchten. Die Leiterin des Lokals, die namentlich nicht genannt werden möchte, versichert allerdings: „Crazy Lobster ist eine geschützte Marke welche auch weiterhin bestehen bleiben wird“.

Bildcredit: Crazy Lobster