Skip to content. | Skip to navigation

 

Matcha – ein neues Teegetränk

 

Matcha ist ein Grüntee, der aus der japanischen Teezeremonie kommt, und bei uns immer beliebter wird. Er wird ganz fein gemahlen und mit 60 bis 80° C heißem Wasser zubereitet. Dabei wird das Heißgetränk in einer speziellen Schale mit einem Bambusbesen schaumig geschlagen.

Matcha hat einen höheren Nährstoffgehalt als herkömmliche Grüntees, weil dabei mehr oder weniger das ganze Teeblatt konsumiert wird. Es enthält viel Koffein, das aber anders wirkt wie bei Kaffee. Denn die kreislaufstärkende Wirkung hält länger an. Außerdem enthält der Tee laut Presseinformation einen hohen Anteil an Aminosäuren (L-Theanin = konzentrationsfördernd und entspannend), Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe. Matcha kann auch vielfältig in der Küche für Drinks und Cocktails, aber auch für Kuchen, Dips etc. verwendet werden.

Bildcredit: Pixabay