Skip to content. | Skip to navigation

Amador bietet köstliche Kreationen im alten Gewölbe

 

Wiener Restaurant Amador nun dabei

 

Die international tätige Hotelvereinigung Relais & Châteaux hat 21 neue Mitgliedshäuser und restaurants aufgenommen. Jedes davon verkörpert die Werte des Verbandes, die Vermittlung einer einzigartigen Geschichte und eines reichen kulturellen Erbes. Außerdem die Verpflichtung, die Umwelt zu schützen und gleichzeitig einzigartige Erfahrungen und hochwertige Einrichtungen in einem außergewöhnlichen Rahmen anzubieten.

In Österreich kann sich das Restaurant Amador über die Auszeichnung freuen. Küchenchef Juan Amador, ein Star der Gastronomie, hat kürzlich ein neues Haus in der Nähe der Wiener Altstadt eröffnet. In einem Gewölbekeller serviert das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Amador eine hochwertige Küche, die die spanischen Wurzeln des Küchenchefs in den Mittelpunkt stellt.

Bildcredit: Relais & Châteaux/Restaurant Amador