Skip to content. | Skip to navigation

Sonnenuntergang am Faistenauer Schafberg

Wanderfestival in der Fuschlsee-Region

Zwischen 18. und 26. Mai dreht sich alles um Outdoor-Aktivitäten in der Salzburger Region.

Im Mittelpunkt des einwöchigen Wanderfestivals stehen geführte Ausflüge in die Natur, Trail Running Treffs, SUP Touren, E-Bike Ausflüge und auch Vortragsabende.

Zum Start können Besucher zunächst am „Eddie Bauer Bergsteiger-Wandertag“ teilnehmen und das Kunstprojekt „Nockart“ am Nockstein erleben. Am Abend gibt es ein „Servus TV-Freiluft Kino“. Am Sonntag (19. Mai) wird ein Familienwandertag veranstaltet. Der darauffolgende Tag (20. Mai) steht im Zeichen des Canyoning. Außerdem findet am Abend eine Lesung von Martin Moser im Bibliotel „Sonnleitn“ statt.

Ein Höhepunkt des Wanderfestivals ist die Besteigung der drei Spitzen in Hintersee und eine SUP Tour in den Sonnenuntergang am Fuschlsee am Dienstag (21. Mai). Dafür fällt der Mittwoch (22. Mai) gemütlich aus: Auf dem Programm stehen eine Kräuterwanderung und ein Sonnenuntergangsspaziergang auf den Faistenauer Schafberg.

Eine besondere Herausforderung stellt die Tour in die Osterhorngruppe mit E-Bikes am 23. Mai dar. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit mit einem Jäger die Ebenauer Wälder zu erkunden. Am Abend erklärt Josef Mayer vom „mozart 100® - Salzburg Ultra Trail“, welche Vorbereitungen für die mentalen Anforderungen bei Langzeit Events erforderlich sind. Denn am Samstag (25. Mai) findet das „Langzeit Wanderevent“ statt, wo die Teilnehmer in 12 oder 24 Stunden panoramareiche Routen im Salzkammergut erwandern sollen. Dazu gibt es am Freitag (24. Mai) noch eine „Warm-Up-Tour powered by Hotel Alte Post“. Weitere Informationen unter www.fuschlseenregion.com.

PA/red/TL

Bildcredit: Fuschlseeregion/Grössinger