Skip to content. | Skip to navigation

 

8. Wiener Wies’n-Fest auf der Kaiserwiese

 

Bereits zum achten Mal findet von Donnerstag, dem 27. September, bis Sonntag, dem 14. Oktober 2018, das Wiener Wies’n-Fest im Prater statt. Das Areal auf der Kaiserwiese umfasst zwei Hektar, und bietet genug Platz für die drei Festzelte (Gösser-, Wiesbauer- und Wojnar’s Kaiser-Zelt) und die fünf "Almen". Österreichische Feinkosthändler und Winzer laden im Wiener Wies’n-Dorf zudem zum Gustieren und Probieren ein. Es geht jeden Tag um 11.30 Uhr los. Ab 18.30 Uhr gibt es mit Party-Tickets auch Live-Konzerte von Bands der österreichischen Musikszene.

Neu sind die drei folgenden Höhepunkte des Festes:

  • Am 2. Oktober werden unter dem Motto „Rock die Wiesn“ die Bands "Guns n’roses Revolution" und "AC/DC Revival Band" die Gäste im Wojnar’s Kaiser-Zelt in Stimmung bringen.
  • Am 3. und 10. Oktober spielen Schlagerstars wie "Mickie Krause" oder "Münchner Freiheit" in den Festzelten von Gösser und Wiesbauer auf.
  • Am 8. und 9. Oktober findet erstmals die „Kabarett Wiesn“ im Gösser-Zelt statt: am ersten Tag tritt der Kabarettist Gerry Seidl auf, am zweiten Tag die Kernölamazonen.
Bildcredit: Hannes Winkler