Skip to content. | Skip to navigation

Sonnenuntergangsstimmung bei Podersdorf

Podersdorf startet Saison mit Musikfestival

Ab 5. April lädt die Gemeinde am Neusiedler See Gäste zu einem Kurzurlaub ein.

Die Saison beginnt in Podersdorf im Burgenland mit dem Musikfestival „Hop-on Hop-off“, das vom 5. bis zum 7. April 2019 ausgetragen wird. Bei diesem Fest sind mehr als 24 Live-Acts aus allen Musikgenres geplant. Für gute Stimmung werden 20 Musikergruppen in 19 verschiedenen Locations sorgen. Laut Rene Lentsch, Geschäftsführer der Podersdorfer Tourismusgesellschaft, kommt ein original englischer Doppeldeckerbus zum Einsatz, der die Besucher von einem Konzert zum anderen bringt. Der Eintritt ist für Groß und Klein frei.

Vom 13. bis zum 16. Juni findet dann in Podersdorf zum wieder das Yoga-Event „Water Yoga Fire“ statt. Bei der Veranstaltung bringen internationale Yogalehrer sowohl Yoga-Erfahrenen als auch Anfängern Übungen zur Entspannung bei. Ob Yoga am Stand-Up-Paddel-Board am Wasser oder zur ebenen Erde mit indischen Feuer-Ritualen, die Stimmung soll entspannt sein.

Außerdem macht der aus zehn Bewerben bestehende österreichische Schwimmcup „Austrian Swim Open“ am 6. Juli 2019 erstmals Halt in Podersdorf. Freiwasser-Schwimmer sind eingeladen, an dem Wettbewerb in den Distanzen 0,75 km, 1,9 km oder 3,8 km teilzunehmen. Er kann auch als Vorbereitung zum 32. Austria Triathlon gesehen werden, der in der Zeit zwischen dem 30. August und dem 1. September 2019 stattfinden wird.

TL

Bildcredit: Pixabay