Skip to content. | Skip to navigation

 

Exklusives Skierlebnis am Hochzeiger

 

Im Skigebiet Pitztal – der Heimat von Benni Raich – gibt es jeweils am Mittwoch zwischen dem 9. Jänner und dem 10. April 2019 ein besonderes Skierlebnis für Frühaufsteher: Treffpunkt ist um 7.30 Uhr bei der Talstation der Hochzeigerbahn in Jerzen. Gestärkt mit einem Kaffee geht es dann mit der Gondel auf den Gipfel des Hochzeigers. Auf 2000 Meter Seehöhe kann der Teilnehmer anschließend seine ersten Schwünge in den frisch gespurten Schnee machen. Dabei gibt es Informationen über das ganze Skigebiet von Fachleuten der Region (Vorstand der Bergbahnen, Pistenchefs, Beschneiungsprofis und Schischulleiter). Möglicherweise kommen die Tipps sogar von Benni Raich persönlich. Auf der Mittelstation der Hochzeigerbahn gibt es für die Gäste um 9.15 Uhr ein exklusives Bergfrühstück. Der krönende Abschluss ist nach dieser Stärkung die sieben Kilometer lange Abfahrt von der Rotmoosbahn Bergstation zur Talstation der Hochzeigerbahn-

Das Skierlebnis kostet für Erwachsene 49 Euro, für Kinder 29 Euro. Wegen der begrenzten Teilnahme muss man sich bis 15 Uhr am Vortag unter info@hochzeiger.comanmelden. Es wird ein schifahrerisches Können für zumindest rote Pisten erwartet.

Bildcredit: Hochzeiger Bergbahnen