Skip to content. | Skip to navigation

© stadt wien marketing

Gaumengenuss beim 29. Film Festival

Das Programm am Rathausplatz steht fest und das kulinarische Angebot ebenfalls.

Das Jubiläum „150 Jahre Opernhaus am Ring“ ist heuer der Schwerpunkt im Programm des Film Festivals auf dem Wiener Rathausplatz. Der runde Geburtstag wird mit zahlreichen großen Produktionen aus der Wiener Staatsoper gefeiert. Die zeitversetzte Liveübertragung der Opern "Aida"und "Otello" am 29. Juni bilden den Auftakt der Festivalsaison.

Klassische Musik

65 Tage lang stehen Produktionen aus den Genres Oper, Operette, Klassisches Konzert und Tanz sowie Pop- und Jazz-Konzert auf dem Programm, in dem sich ein großer Name an den nächsten reiht. Neben Gustostücken aus der Welt der Klassik, wie "Madame Butterfly", "Carmen", "Der Rosenkavalier" oder "Das Land des Lächelns" werden auch Konzertmitschnitte von Popstars und Musiklegenden wie Ed Sheeran, Amy Winehouse, Nena oder Sting zu sehen sein.

Ein erster Überblick über das Haupt- und Kinderprogramm des 29. Film Festivals auf dem Wiener Rathausplatz steht ab sofort auf der Website http://filmfestivalrathausplatz.at bzw. http://filmfestival-rathausplatz.at zur Verfügung.

© stadt wien marketing / Wiedl

Gastronomie & Side-Events

Beim Film Festival steht das kulinarische Angebot genauso im Vordergrund. 26 Gastronomiebetriebe bieten wieder ein Geschmackserlebnis vom raschen Mitternachtssnack bis zum ausgedehnten Abendfestmahl. Auch die zahlreichen Side-Events sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung auf dem Rathausplatz. Fixpunkte sind dabei wieder die KünstlerInnen-Samstage mit "Unplugged"-Darbietungen heimischer MusikerInnen, der Jazzfrühschoppen am Sonntag, Gastauftritte von "Jazz Fest Wien" sowie die Vienna Classic Days.

Kulturstadt Wien

Dazu Wiens Bürgermeister Michael Ludwig: "Der diesjährige Schwerpunkt ist eine hervorragende Möglichkeit, die Leistungen der Kulturstadt Wien einem breiten Publikum näherzubringen. Denn beim Film Festival gibt es keine Zugangsbarrieren. Vielmehr öffnet die Stadt Wien mit diesem Angebot allen Menschen die Welt der Musik und lädt WienerInnen wie Gäste ein, unter dem freien Sternenhimmel des Rathausplatzes kostenlos heimische Kulturproduktionen zu genießen."

 

PA/red/kr

Bildcredit: stadt wien marketing