Skip to content. | Skip to navigation

 

FTI Touristik und HLF Krems

 

Die Tourismusschlule HLF Krems ist der neue und zweite Partnerbetrieb von FTI Touristik. Den Schülern soll ein Einblick in die Herausforderungen bei der Angebots- und Katalogerstellung gewährt werden. Auch praxisbezogene Erfahrungen, Beispiele aus der Branche, laufende Veränderungen in der Kundenkommunikation, Marktübersicht und Trends, sollen den Schülern nahegebracht werden. 

„Praxisnähe war immer schon ein Schwerpunkt in der Ausbildung der HLF Krems Tourismusschulen. Mit dem neuen Wirtschaftspartner FTI Touristik konnte ein Branchenprofi gewonnen werden, den Schülerinnen und Schülern die Reisebranche möglichst realitätsnah vor-zustellen“, so Felix Wiklicky, MBA, BEd der HLF Krems, über die Zusammenarbeit.

Die Erfahrung in der Personalauswahl zeigt, dass junge Menschen bei ihrer Entscheidung für einen bestimmten Beruf bzw. einen spezifischen Arbeitgeber bevorzugt Firmen auswählen, die ihnen bekannt sind. „Die Zusammenarbeit mit Tourismusschulen soll den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, FTI Touristik sowohl als interessanten Reiseveranstalter als auch als attraktiven Arbeitgeber kennen zu lernen“, erklärt Paul Haselmayr, Director Human Resources bei FTI Touristik.

Bildcredit: FTI