Skip to content. | Skip to navigation

©Kärnten Card/ Aussichtsturm Pyramidenkogel

Die neue Kärnten Card ist da

Neu im Programm ist die Möglichkeit das Angebot digital als App zu nutzen.   

Von Schifffahrten, Spaziergängen auf den vier Panoramastraßen oder einem Nachmittag in Kärntens Bergen, liefert die neue Kärnten Card 2019 ein umfangreiches Angebot an Freizeit-Erlebnissen. 13 Seilbahnen stehen ebenso zur Verfügung wie Wanderungen durch Schluchten. 2019 gibt es 109 Ausflugsziele, die mit der Kärnten Card gratis besucht werden können, fünf mehr als im letzten Jahr. „Das Angebot ist damit so groß wie noch nie“, sagt Mag. Anton Fasching, Geschäftsführer der IG Kärnten Card Betriebe.

Neu im Angebot sind 2019 die Schaubergwerke Terra Mystica & Montana, der 3D Bogenparcours Maltatal, der Energie-Erlebnisweg Drachenmeile, der Familywald Ossiacher See und das Besucherzentrum Mallnitz.

Die Kärnten Card Wochenkarten gibt es auch als Print@Home Version. „Der Kunde kann die Karte bequem zu Hause vor Urlaubsbeginn ausdrucken. So steht einem bequemen Urlaubsstart nichts mehr im Wege“, so Fasching. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit die Kärnten Card digital zu verwenden. Das funktioniert mit der Kärnten Card App. „Der Kunde kann mit der App nicht nur täglich die Ausflugsziele gratis besuchen, er kann hier auch mehrere Karten gleichzeitig verwalten. Eine große Erleichterung vor allem für Familien“, so Fasching.

DK

 

Bildcredit: Kärnten Card/ Aussichtsturm Pyramidenkogel