Skip to content. | Skip to navigation

© SPA Resort Therme Geinberg

Das Innviertel kommt in Bewegung

Frühlingsauftakt für die Wander-, Lauf- und Walking-Saison in 19 Gemeinden.

Insgesamt umfasst die Innviertler Bewegungsarena 91 Lauf- und Nordic-Walking-Strecken und insgesamt 672 km beschilderte Wanderwege in derzeit 19 Gemeinden. Durch die professionelle Aufbereitung der „schönsten & sehenswertesten“ Wanderwege und die Verbindung der einzelnen Gemeinden ist es für die Innviertler und deren Gäste besonders leicht die Reize der Region kennen zu lernen. Die bestens ausgebauten Strecken sind zwischen 0,5 und 19 Kilometer lang und werden den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht.

Adelsberg Weg / Tourismus Innviertel / Foto: Zotscher

Die Innviertler und deren Gäste

Das übersichtliche Kartenmaterial und Beschilderungssystem bietet im zusammenhängenden Wegenetz optimale Orientierung. Durch die Verbindung der einzelnen Gemeinden steht ausgedehnteren Touren für Wanderern, Nordic-Walkern und Spaziergehern nichts mehr im Weg. Eine ideale Ausflugsmöglichkeit im Naherholungsgebiet sozusagen. Und empfehlenswert für jeden Ausflug ist die Einkehr bei einem der gemütlichen Gasthäuser entlang der Strecken.

Auftakt Wanderung

So richtig kennenlernen und gemeinsam in einer Gruppe begehen kann man die Bewegungsarena bei der Auftaktveranstaltung in Weng im Innkreis. Sie findet am Samstag, 28.4. in der Zeit von 12 bis 15 Uhr sowie am Sonntag, 29.4. von 7 bis 11.30 Uhr statt. Eine Startkarte ist um 2 Euro erhältlich und beinhaltet Tee und Müsli-Riegel. Für die Besucher stehen vier Strecken zur Auswahl: Eine Wander- und Walkingstrecke mit 11 und 18 km, eine Radstrecke mit 28 km und eine 5 km lange Wanderung für Kinder und Senioren mit Kinderrätsel. Alle Infos unter www.wanderverein-weng.at

Kartenmaterial dazu gibt es beim Tourismusverband s´Innviertel am Thermenplatz in Geinberg. Bestellbar unter der Tel. 07723/8555 oder www.innviertel-tourismus.at.

 

PA/red/kr

Bildcredit: SPA Resort Therme Geinberg