Skip to content. | Skip to navigation

 

Über 150.000 Kunden in Wien

 

Für viele Bewohner Wiens ist car2go längst Teil ihres Alltags – und es werden immer mehr. Mehr als 150.000 Wiener entscheiden sich mittlerweile für das Mobilitätsangebot des free-floating Carsharing-Anbieters und Markführers in diesem Segment. Seit 2011 ist car2go in Wien aktiv und hat in den vergangenen sieben Jahren zahlreiche Stadtbewohner von seinem Prinzip der spontanen Automiete überzeugt.

Nun erweitert car2go erneut das Fahrzeugangebot in Wien: Nachdem im Juli bereits 60 zusätzliche smarts in die Wiener Flotte aufgenommen wurden, stehen ab sofort auch 60 neue Mercedes-Benz B-Klassen zur spontanen und flexiblen Anmietung zur Verfügung. Damit können die Kunden in der österreichischen Hauptstadt erstmals auf einen modernen Kompakt-Van zugreifen.

„Die Zeichen stehen auch in der ersten Jahreshälfte 2018 weiter auf Wachstum. Innerhalb eines Jahres haben wir unsere Kundenzahl um 17 Prozent gesteigert, wir haben jetzt die Marke von 150.000 Kunden geknackt. Daher bauen wir nun auch unser Fahrzeugangebot konsequent aus“, so Alexander Hovorka, car2go Geschäftsführer Österreich. Mit der Einführung des Kompakt-Vans entspreche car2go dem Wunsch vieler Kunden, für Großeinkäufe oder Familienausflüge auch mal ein geräumigeres car2go zur Auswahl zu haben.

Mit 800 Fahrzeugen sind in Wien nun genauso viele car2go Autos unterwegs wie am car2go Standort in Mailand. Größere Flotten gibt es weltweit nur in Berlin, Hamburg und im kanadischen Vancouver.  

 

Bildcredit: car2go