Neues Zentrum für Lebensfreude in Bludenz

Das Alpstadt Lifestyle Hotel in Bludenz dient als siebenstöckiges Vorzeigeprojekt in Holzmodulbauweise
© Wilfinger Gastro & Freizeit Gruppe

Für den Bau hat sich die Unternehmerfamilie Wilfinger den bekannten Holzbauarchitekten Johannes Kaufmann ins Boot geholt

Mit 65 Zimmern für Urlaubende und Geschäftsreisende ergänzt das Prestigeprojekt das umfangreiche Freizeit- und Gastronomieangebot des Fohren Centers der Familie Wilfinger. Durch die besondere Hanglage, eröffnen alle sieben in nachhaltiger Holzmodulbauweise mit Metallfassade errichteten Etagen eine fantastische Aussicht ins Tal und auf die umliegenden Berge.

Als Highlights gelten die Penthouse-Suite und die 160 Quadratmeter große Dachterrasse. „Im Fünf-Täler-Kreuz gelegen, sind sowohl die Bludenzer Innenstadt als auch der Bahnhof in wenigen Gehminuten erreichbar. Vier Autobahnanschlüsse führen in nur zwei Fahrminuten in alle Richtungen, wie zum Beispiel an den Arlberg oder Bodensee“, zählt Bauherr Mario Wilfinger die weiteren Vorzüge auf und freut sich auf die Eröffnung Ende des Jahres.

Red./TP

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email