Neues AMA Gütesiegel in Oberösterreich

Das neue AMA GENUSS REGION Gütesiegel verzeichnet einen Anstieg an oberösterreichischen Betrieben.
©pixabay

AMA kontrolliert seit knapp 30 Jahren die Qualität der Lebensmittelherstellung in Österreich.

Das neue AMA GENUSS REGION Gütesiegel, das von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger erarbeitet wurde, steht für regionale Qualität und wird nur an Betriebe mit den höchsten Standards in der Lebensmittelproduktion vergeben. Damit ist es neben dem AMA-Gütesiegel und dem AMA-Biosiegel das dritte offizielle Siegel.

„Die Corona-Krise hat verdeutlicht, wie wichtig die Lebensmittelversorgung aus der Region für die Region ist“, meint Köstinger. Mit dem neuen Qualitätssiegel wolle man den Konsumenten Orientierung bei ihrem Einkauf verschaffen und gleichzeitig die Betriebe anspornen, ihre Produktion auf den höchstmöglichen Stand zu bringen.

Österreichweite Zunahme der AMA GENUSS REGION Betriebe geplant

Nun wollen immer mehr Unternehmen in das Qualitätsregister aufgenommen werden, so verzeichnet AMA nach einjährigem Bestand bereits 2.500 Gastronomie- und Landwirtschaftsbetriebe unter dem Siegel. Besonders stark ist AMA GENUSS REGION in Oberösterreich vertreten, allerdings wolle man diese Qualitätsstandards zukünftig auf Betriebe in ganz Österreich ausweiten.

APA/RED/LBi

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email