Neue ÖHV-Landesvorsitzende in Tirol

Barbara Winkler übernimmt das Amt
© ÖHV/Lechner

Barbara Winkler soll das ÖHV-Präsidium verstärken. Die Gastgeberin in der „Kaiserlodge“ und im „Kaiser in Tirol“ in Scheffau, folgt auf Manfred Furtner, der das Präsidium weiter als Finanzreferent unterstützt. Den Fokus wolle Winkler auf das Thema Mitarbeiter richten. „Unsere Teams sind das wichtigste. Um international vorne mit dabei zu sein, müssen wir die besten Köpfe holen und halten“, sagte die Tirolerin. An die Politik appellierte sie, dass die Arbeitgeber der Tourismusbranche Unterstützung bräuchten. Außerdem gab sie zu verstehen, dass die Regierung einen stärkeren Fokus auf den Tourismus legen müsse. „Corona hat gezeigt, wie wichtig die Branche ist. Tourismus ist eine Querschnittsmaterie. Die Regierung muss bei jeder Entscheidung mitdenken: ‚Wie wirkt sich das auf den Tourismus aus?‘ Wir brauchen Lösungen, und zwar rasch!“, so Winkler.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email