Motel One: Neue Hotels eröffnet

Köln- Messe und Bonn- Hauptbahnhof sind neue Standorte
© Motel One

Motel One Bonn-Hauptbahnhof One Lounge

Anfang Juni eröffnete das vierte Hotel von Motel One in Köln. Der Neubau liegt liegt im Zentrum des Stadtquartiers MesseCity und verfügt über 308 Zimmer. Das zweite neue Hotel eröffnete im November 2020 in Bonn und bietet 235 Zimmer. „Wir hoffen, dass wir mit dem aktuellen Restart viele Gäste in unseren neuen Häusern begrüßen können“, so Stefan Lenze, Co-CEO Motel One.

Das Motel One in Köln möchte die Medienstadt in Szene setzen. Dafür zeigt es sich mit einem begrünten Innenhof mit Outdoor Lounge sowie Meetingräume und Coworking- Spaces. „Der Kölner Hotelmarkt hat sich, wie auch die Stadt, in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Auf diesen Trend und die aussichtsreichen Perspektiven setzen wir auch mit unserem neuen Hotel in der Domstadt“, erklärt Stefan Lenze. Ein besonderes Highlight sei darüber hinaus der direkte Blick auf den Kölner Dom. 

Das Bonner Motel One Hotel liegt unmittelbar am Hauptbahnhof. Das Interieurdesign soll dabei die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN bestimmen, die alle Gäste auf großen bunten Tafeln aus recyceltem Material direkt am Eingang begrüßen. „Wir haben unser zweites Motel One in Bonn leider im Lockdown eröffnet. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir im zweiten Halbjahr 2021 viele Gäste begrüßen werden und sie auf das so wichtige Thema der Nachhaltigkeit und die 17 Entwicklungsziele der UN aufmerksam machen können“ so Daniel Müller, Co-CEO von Motel One.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email